Freitag, 9. März 2012

Auf Wiedersehen, liebe Poker-Affiliate-Links

Moin tosamm,

lange hatte ich Werbeanzeigen von PKR und PokerStrategy auf meinem Blog. Jetzt habe ich sie entfernt. Der Grund ist simpel: Sie haben mir nichts gebracht.

Die mit meinen Affiliate-Konten verbundenen Banner habe ich stets als Anzeigen oder Werbung deklariert, um klarzumachen, dass es sich dabei um kommerzielle Hinweise handelt. Das war mir auch in Blogbeiträgen wichtig: Ihr solltet Bescheid wissen, wenn ein Klick auf ein Angebot direkt mit einem meiner Affiliate-Konten zusammenhängt.

Was kommt jetzt? Weiteres Ausprobieren steht an, um
herauszufinden, wie ich über meinen Blog parallel zum Schreiben zumindestens einen kleinen Betrag erlösen kann. Ist Amazon-Werbung ein Weg, vielleicht eher GoogleAdsense? Oder ein Blog-Werbepartner? Oder gar ein lokaler Partner? Ich bin selbst gespannt.

Positiver Nebeneffekt: Jetzt kann ich wieder im PKR-Forum für meinen Blog werben. Zuvor war mir das der Affiliate-Links wegen nicht gestattet.

Ihr habt einen Tipp zum Thema Blogerlöse parat? Dann freue ich mich auf Euren Hinweis.

Beste Gröten, Nico