Donnerstag, 7. Februar 2013

So bereichert Google Plus mein Pokerspiel

Moin tosamm,

PokerTube zählt zu den Perlen, die ich über  Google Plus gefunden habe.
PokerTube zählt zu meinen Google-Plus-Fundstücken.
vor Kurzem habe ich die Facebook-App von meinem Smartphone verbannt. Zu sehr hat die Möglichkeit verlockt, "eben mal zwischendurch" während meiner Pokerspiel-Sessions nach neuen Likes und Statusmeldungen zu schauen. Die Konzentration ging flöten.

Goodbye Facebook, Moin, Google Plus!

Dafür habe ich mir wiederum Google Plus erneut genauer angeschaut. Das letzte Mal war einige Monate her. Genauer geschrieben: Als Google Mail auf mein Smartphone wanderte, war ich gezwungen, mir beim Anmeldeprozess zumindest einen Teil der Online-Gemeinschaft anzuschauen. Mich dort zu großartig zu engagieren, habe ich damals aber noch nicht als sinnvoll erachtet.

Nach zwei inhaltlich guten Poker-Communities, dem Finden mehrerer Pokerspiel-Fans wie mir und einem sehr guten Blog hat sich das Blatt gewendet. Die schönsten meiner "Perlen" will ich Euch heute vorstellen.


Sehr unterhaltsam: "From the Mudsill to the Mainstream", der Pokerblog von Jay.
Sehr unterhaltsam: der Low-Roller-Pokerblog
von Jay aus den USA. Dadurch, dass er mich zu
seinen Kreisen hinzugefügt hat, habe ich
 seinen Blog entdeckt.
Pokerblog "From the Mudsill to the Mainstream"

Jay aus den USA bezeichnet sich als Pokerspieler aus der Zukunft. Sein Ziel: Für eine Handvoll Dollar ein WSOP-Bracelet zu erstehen. Im Mittelpunkt seiner Beiträge und mir sehr sympathisch: Low-Roller-Turniere, deren Verlauf Jay dann detailliert und humorvoll begleitet. Aktiv bindet er dabei seinen Twitter-Feed ein, was gerade nach einem ereignisreichen Event sehr großen Unterhaltungswert hat. Das war beispielsweise in einem seiner jüngsten Posts der Fall - mehr davon!

PokerVideo-Plattform PokerTube

Wer sie bereits kennt, hat mir etwas voraus. Irgendwie ist die Plattform PokerTube in der Vergangenheit an mir vorübergegangen. Über Google+ bin ich auf sie aufmerksam geworden und habe gemerkt, dass die Admins durchaus gewillt sind, auf Kommentare auch zu antworten. Das würdige ich, indem ich diesen Poker Channel gerne weiterverfolge. Einer meiner Favoriten der jüngsten Vergangenheit: Mike Caro stellt zehn besonders auffällige Poker Tells vor. Genial - auch der Lederjacke wegen.

Die Gemeinschaft "Poker - All things poker" auf Google Plus hat über 200 Mitglieder.
Hier ist Poker das Hauptthema. Seltsame 
Unterzeile inklusive.
Community "Poker - All things poker"

Etwas über 200 Fans haben sich hier zusammengefunden, um über ihr Lieblingshobby zu diskutieren. Sicher, der Titel der Gemeinschaft mag etwas holprig klingen. Das ist aber nur Makulatur. Schöner Nebeneffekt: Über diesen Bereich habe ich unter anderem zur PokerTube-Plattform gefunden.

Community "Poker Talk"

Rund 70 Mitglieder klein, aber fein. Die Ernsthaftigkeit, mit der in der Community "Poker Talk" Pokerfragen nachgegangen wird, ist hier ebenfalls sehr groß, der Umgangston freundlich. Das gefällt mir sehr.

Und, wie lauten Eure Tipps?

Ihr habt Lust bekommen, selbst auf GooglePlus-Entdeckungsreise zu gehen? Das freut mich sehr. Wer mag, kann mich gerne zu seinen Kreisen hinzufügen. Und falls Ihr selbst eine weitere nette Poker-Community finden solltet, sagt gerne Bescheid - Empfehlungen sind auch auf Google+ Gold wert.

Beste Gröten,
Nico


P.S. Euch gefällt mein Blog-Eintrag? Und kauft gerne bei Amazon ein? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr auch hier vorbei schaut. Damit unterstützt Ihr meinen Blog. Vielen Dank!